Momella

Unterstützung der Sekundarschule von Momella

Diese Unterstützung dient dazu, die Schulen von Kisimiri zu entlasten. Klassenzimmer und vor allem die Schlafräume in Kisimiri sind durch den starken Zulauf von Schülerinnen und Schülern stark belastet. Deshalb hat sich der Verein "Friends of Kisimiri" 2013 dazu entschieden, eine weitere Schule zu unterstützen. Momella ist nur wenige Kilometer von Kisimiri entfernt. Der Ausbau dieser Schule hat bereits dazu geführt, dass ein Teil der neu in die Schule eintretenden Kinder nun nach Momella statt nach Kisimiri in den Unterricht geht.

Es sind bereits zwei Doppelhäuser für Lehrkräfte fertiggestellt worden. Bilder dieser Häuser finden Sie in der Galerie unter dem Titel "Fotos aus Kisimiri und Momella vom Sommer 2014". (Orangefarbene Häuser)

In der Projektphase befinden sich zurzeit zwei zusätzliche Lehrerdoppelhäuser, eine Mädchenunterkunft sowie eine Knabenunterkunft.

© Friends of Kisimiri, KME Switzerland, Webdesign